AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB des Fronhofer-Onlineshops Generell sind wir sehr kulant - Ihre Zufriedenheit ist unser oberstes Ziel !

 

1. Vertragspartner

1.1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen der GÜRTELMANUFAKTUR FRONHOFER, Schloßstraße 18 , 93080 Pentling und dem Kunden (nachfolgend: "Kunde") gelten bei Bestellungen über den Onlineshop Fronhofer der GÜRTELMANUFAKTUR FRONHOFER (www.fronhofer.com) ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Wir sind Ihr Vertagspartner. Sie können diese AGB unter der http://www.fronhofer.com/bestellvorgang/agb/ jederzeit aufrufen und mit Hilfe Ihres Internetbrowsers ausdrucken oder auf Ihrem Rechner speichern.

 

2. Vertragsschluß

2.1. Die Präsentation unserer Waren stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar. Echtes Leder ist ein Naturprodukt und deshalb kleineren Änderungen in Farbe und Oberfläche unterworfen.

2.2. Der Kunde kann aus dem Sortiment des Verkäufers Produkte auswählen und diese über den Button „in den Warenkorb” in einem sogenannten Warenkorb sammeln. Es folgen weitere Schritte.

2.3. Vor Absenden des Vertragsangebotes kann der Kunde über den Bestellschritt „4. Bestellung ausführen“ die Bestelldaten einsehen und prüfen.

2.4. Klickt der Kunde auf den Button „Bestellung abschicken”, gibt er ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Ware ab („Vertragsangebot”).

2.5. Nach Absenden des Vertragsangebotes erhält der Kunde per E-Mail eine automatisch generierte Empfangsbestätigung, die den Inhalt der Bestellung des Kunden („Vertragsangebot”) noch einmal wiedergibt und die der Kunde ausdrucken kann. Die automatische Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme des Angebots dar, sondern dokumentiert lediglich, dass die Bestellung beim Verkäufer eingegangen ist.

2.6. Der Vertrag kommt erst durch die Versendung der Ware durch den Verkäufer zustande. Die GÜRTELMANUFAKTUR FRONHOFER behält sich insbesondere vor, das Angebot nicht anzunehmen, wenn ein Artikel nicht verfügbar ist oder wenn der Kunde Rechnungen aufgrund früherer Lieferungen unberechtigt nicht bezahlt hat. Falls die GÜRTELMANUFAKTUR FRONHOFER eine Online-Bestellung nicht ausführt, teilt die GÜRTELMANUFAKTUR FRONHOFER dies dem Besteller unverzüglich mit.

 

3. Registrierung für einen Kundenaccount

3.1. Zur Erleichterung der Nutzung des GÜRTELMANUFAKTUR FRONHOFER Online Stores bietet die GÜRTELMANUFAKTUR FRONHOFER dem Kunden die Möglichkeit, sich für einen Kundenaccount zu registrieren. In diesem Fall braucht der Kunde seine Daten nicht bei jeder Bestellung erneut einzugeben, diese werden vielmehr in der Kundendatenbank von GÜRTELMANUFAKTUR FRONHOFER gespeichert und automatisch in eine neue Bestellung eingefügt. Zudem ist der Kunde in der Lage den Status seiner Bestellung zu sichten (Tracking).

3.2. Für die Registrierung als Kunde benötigt die GÜRTELMANUFAKTUR FRONHOFER folgende Angaben: Name, Vorname, Adresse, eine gegebenenfalls abweichende Lieferadresse sowie eine E-Mail-Adresse und Passwort. Diese Daten gibt der Kunde in eine Eingabemaske ein. Sie werden in der Kundendatenbank von GÜRTELMANUFAKTUR FRONHOFER gespeichert. Die GÜRTELMANUFAKTUR FRONHOFER nutzt die gespeicherten Daten nur unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen. Einzelheiten ergeben sich aus der Datenschutzerklärung des Verkäufers, die im Online Store unter der Rubrik „Datenschutz” jederzeit einsehbar ist.

3.3. Im Anschluss an die Registrierung erhält der Kunde automatisch eine Nachricht per E-Mail inkl. eines automatisch generierten Passwortes, dass sein Kundenaccount eingerichtet wurde. Die E-Mail Adresse des Kunden dient gleichzeitig als Benutzername für den Kundenaccount. Der Kunde hat die Möglichkeit, das vorgegebene Passwort nach dem Einloggen auf seinem Kundenaccount zu ändern. Der Kunde hat das Passwort jederzeit geheim zu halten, darf dieses nicht an Dritte mitteilen und ist verpflichtet, sein Passwort gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Für den Missbrauch des Passworts ist der Kunde verantwortlich.

 

4. Preise, Versandkosten und Versandart

4.1. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Alle auf den Internetseiten von http://www.fronhofer.com/ angegebenen Preise sind in Euro („EUR”) ausgewiesen und verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

4.2. Die Versandkosten innerhalb Deutschland betragen je Bestellung Euro 0,00. 

, Österreich und Schweiz sowie in alle EU-Staaten, die vor dem 01.Mai 2004 bereits Mitgliedstaaten der Europäischen Union waren, betragen je Bestellung Euro 0,00. 

4.3. Für Lieferungen in alle anderen Staaten der EU sowie weltweit werden pauschale Versandkosten von € 7,90 berechnet. 

4.4. Der Versand der Ware erfolgt über die Logistikdienstleister HERMES (innerhalb Deutschland), DHL (bei Lieferungen an Packstationen und Postfilialen) und Deutsche Post (bei Sendungen außerhalb Deutschlands; Wir versenden ins Ausland mit Einschreiben und Sendungsnummer).

 

5. Zahlungsmodalitäten

 

5.1. Alle Preise, die auf der Webseite http://www.fronhofer.com/ angegeben sind, enthalten 19% gesetzliche Mehrwertsteuer. Der Preis enthält auch sämtliche weiteren Preisbestandteile außer den zusätzlich angegebenen Versandkosten. Zahlungen in Deutschland sind wie folgt möglich: · per Kreditkarte (Mastercard und Visa). · per Sofortüberweisung (Vorkasse) · per Paypal Plus · nach Vereinbarung per Rechnung (ab Verkaufswert von € 200,00 )

 

5.2. Die GÜRTELMANUFAKTUR FRONHOFER behält sich nach dem Ergebnis einer Bonitätsprüfung den Ausschluss der Lieferung auf Rechnung vor.

 

5.3. Bei Kauf auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware fällig und zu zahlen. Im Falle einer vorangegangenen Rücksendung von Ware wird der Rechnungsbetrag entsprechend gekürzt bzw. die Rechnung storniert.

 

5.4. Paypal
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend „PayPal“), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

 

5.5. Kreditkarte & Lastschrift
Die Zahlungsoptionen per Kreditkarte und per Lastschrift bieten wir über unseren externen Zahlungsabwickler PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/imprint?locale.x=de_DE) (nachfolgend „PayPal Plus“) im Rahmen des Dienstes PayPal Plus an. Wählen Sie eine dieser Zahlungsoptionen, erfolgt die komplette Zahlungsabwicklung über PayPal Plus. Weitere Informationen zu PayPal Plus finden Sie unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/paypal-plus Sie können in hier genannten Fällen nur an PayPal Plus mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme am Lastschriftverfahren nicht für alle Angebote besteht und unter anderem eine erfolgreiche Identitäts- und Bonitätsprüfung durch PayPal Plus voraussetzt. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full#int_6b von PayPal Plus. Zu den einzelnen Zahlungsmöglichkeiten im Rahmen des Checkouts informieren wir Sie wie folgt: Bei Zahlung per Kreditkarte wird Ihre Kreditkarte innerhalb von 2 Tagen nach Versendung Ihrer Bestellung an uns belastet. PayPal Plus akzeptieren in diesen Fällen VISA und Master Card. Beim Lastschriftverfahren ist es während des Bestellvorgangs zudem erforderlich, PayPal Plus widerruflich zu ermächtigen, die von Ihnen durch den Kauf zu entrichtenden Zahlungen per Lastschrift einzuziehen. Bitte beachten Sie, dass wir auch bei Zahlung per Lastschrift und Kreditkarte über PayPal Plus weiterhin für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerrufserklärungen und -zusendungen oder Gutschriften zuständig sind.

 

5.6 Rechnung
Bei Auswahl der Zahlungsart „Kauf auf Rechnung (über PayPal Plus)“ wird der Kaufpreis fällig, nachdem die Ware geliefert und in Rechnung gestellt wurde. In diesem Fall ist der Kaufpreis innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab Erhalt der Rechnung ohne Abzug an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxemburg (nachfolgend "PayPal") zu zahlen. Die Zahlungsart „Kauf auf Rechnung (über PayPal Plus)“ setzt eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch PayPal voraus. Wenn dem Kunden nach Prüfung der Bonität die Lieferung auf Rechnung gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit PayPal, an die der Verkäufer seine Zahlungsforderung abtritt. Der Kunde kann in diesem Fall nur an PayPal mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Der Verkäufer bleibt auch bei Auswahl der Zahlungsart „Kauf auf Rechnung (über PayPal Plus)“ zuständig für allgemeine Kundenanfragen z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung, Retouren, Reklamationen, Widerrufserklärungen und -zusendungen oder Gutschriften. Im Übrigen gelten insoweit die PayPal-Nutzungsbedingungen (siehe oben), die der Kunde im Rahmen des Bestellprozesses abrufen kann und bestätigen muss.

 

5.7. Unabhängig von der Bezahlart hat der Kunde nach erfolgter Rücksendung nur die Ware zu zahlen, die er behalten hat.

 

5.8. Dem Kunden wird kein Skontoabzug gewährt.

 

5.9. Bei unzureichender Bonität oder Kreditwürdigkeit ist die GÜRTELMANUFAKTUR FRONHOFER außerdem berechtigt, von allen bestehenden Verträgen, bei welchen der Kunde trotz Fälligkeit und Mahnung den Kaufpreis noch nicht bezahlt hat, ganz oder teilweise zurückzutreten. Darüber hinaus ist die GÜRTELMANUFAKTUR FRONHOFER berechtigt, sofortige Bezahlung gelieferter Ware bzw. Vorauszahlung für noch zu liefernde Ware zu verlangen.

 

5.10. Sollte der Kunde mit der Bezahlung in Verzug geraten, behält sich die GÜRTELMANUFAKTUR FRONHOFER vor, für jede Mahnung eine pauschale Mahngebühr von Euro 4,00.- zu verlangen. Dem Kunden bleibt es unbenommen nachzuweisen, dass GÜRTELMANUFAKTUR FRONHOFER durch die jeweilige Mahnung kein Schaden entstanden ist oder der Schaden wesentlich niedriger ist, als die pauschale Mahngebühr. Gleichzeitig behält GÜRTELMANUFAKTUR FRONHOFER sich den Nachweis vor, dass durch die Bearbeitung der jeweiligen Mahnung ein höherer Schaden entstanden ist. Darüber hinaus ist GÜRTELMANUFAKTUR FRONHOFER berechtigt, Verzugszinsen in gesetzlich zulässiger Höhe und gegebenenfalls zusätzlich anfallende Bearbeitungskosten zu verlangen. Der Kunde verpflichtet sich, für den Fall des Zahlungsverzugs zum Ersatz aller Kosten, Spesen und Barauslagen, die der GÜRTELMANUFAKTUR FRONHOFER durch Verfolgung seiner Ansprüche entstehen. Zu den Kosten der Forderungseinziehung gehören, neben den Kosten eines gerichtlichen Verfahrens, auch alle außergerichtlichen Kosten, wie z.B. die Kosten eines konzessionierten Inkassoinstitutes und eines beauftragten Rechtsanwaltes.

 

5.11. Behandlung von Gutscheinen: Bitte beachten Sie, dass der Gutschein zeitlichen und/oder mengenmäßigen Beschränkungen unterliegen kann. Auf solche Beschränkungen weisen wir Sie jeweils im Gutschein-Begleittext deutlich hin. Pro Bestellung kann nur ein Gutschein eingelöst werden. Von uns ausgegebene Gutscheine werden nicht bar ausbezahlt oder überwiesen. Auch im Fall einer Bestellung, bei der ein Gutschein auf den Kaufpreis angerechnet wurde und zu der eine oder alle Positionen zurückgegeben (retourniert) wurden, hat der Kunde keinen Anspruch auf die Barauszahlung bzw. -überweisung des entsprechenden Gutscheinwertes. Vielmehr wird in diesem Fall nur der vom Kunden tatsächlich bezahlte Betrag zurückbezahlt, der Gutscheinwert bleibt erhalten und kann bei einer nächsten Bestellung erneut angerechnet werden, sofern der Gutschein zum Bestellzeitpunkt noch gültig ist. Auch in diesem Fall kann pro Bestellung nur ein Gutschein eingelöst werden.

 

 

6. Eigentumsvorbehalt

6.1. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Geraten Sie mit der Zahlung länger als zehn Tage in Verzug, haben wir das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzufordern.

 

7. Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Gürtelmanufaktur Fronhofer, Schloßstraße 18, 93080 Pentling, Tel.: 491743908671, E-Mail:marlon@fronhofer.eu) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns oder an Familie Nadler, Schloßstraße 16, Pentling, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Ende der Widerrufsbelehrung

 

8. Lieferung

8.1 Wir liefern Ihre Ware in der Regel innerhalb von 3-7 Werktagen. Sollte sich durch Produktionsengpässe die Lieferung der Ware verspäten werden wir Sie umgehend benachrichtigen. Sollten wir die bestellte Ware – etwa auf Grund großer Nachfrage – einmal nicht auf Lager haben, so werden wir Sie über die durch die Nachbestellung entstandene Verzögerung umgehend benachrichtigen. Bei Versand in andere Länder der Europäischen Union und in die Schweiz benötigt der Zusteller in der Regel etwa zwei zusätzliche Werktage.

 

9. Gewährleistung

Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

 

10. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein, oder sollte der Vertrag eine Lücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

 

Generell sind wir sehr kulant - Ihre Zufriedenheit ist unser oberstes Ziel !